• 10% auf Grillen & Braten! Mit dem Code ...
  • Gutscheincode: GrillFisch10
Angebote in:
Angebote noch:

10% Rabatt auf unsere Kategorie Grillen & Braten! Gutscheincode: GrillFisch10

Lachs auf Zedernholz: Zarter Genuss mit mildem Raucharoma

Zutaten für 2 Personen:

2x Lachsfilet à 150 g

Gewürze nach Geschmack

  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Zitronenabrieb
  • Thymian
  • Rosmarin


Zedernholzbrett 

Zubereitung: 

1. Schritt

Um Lachs auf Zedernholz grillen zu können und vom fein-würzigen Aroma des Holzbrettchens zu profitieren, ist es wichtig, dass Sie das Brett vorab für mehrere Stunden ausgiebig wässern. Legen Sie das Brett hierfür am besten über Nacht in einen Behälter mit Wasser und beschweren Sie es. Anderenfalls kann das Brett auf dem Grill Feuer fangen und nur wenig Aroma zum Lachs beitragen. 

2. Schritt

Bereiten Sie die Marinade für den Lachs zu. Je nachdem, für welche Gewürze Sie sich entscheiden, ist es wichtig, dass der Lachs ausreichend lange in der Marinade durchziehen kann. Wir empfehlen wenigstens zwei Stunden Ziehzeit. Testen Sie einfach verschiedene Gewürzkombinationen aus und experimentieren Sie mit frischen und getrockneten Kräutern.

3. Schritt 

Bringen Sie einen Kugelgrill auf die richtige Temperatur und legen Sie den Lachs aufs Zedernholz – natürlich mit der Hautseite nach unten. Nun können Fisch und Zedernholz gemeinsam direkt auf den Grillrost wandern. Damit die Aromen nicht entweichen und der Fisch langsam seinen intensiven Geschmack bekommt, lassen Sie den Deckel des Kugelgrill geschlossen. Nach ca. 25 Minuten dürfte der Lachs auf dem Zedernholz den perfekten Biss haben. Je nach Geschmack kann er aber auch noch ein paar Augenblicke länger gegart werden.

Tipps & Tricks 

Weil das Auge immer mitisst, empfehlen wir Ihnen den Lachs gegrillt direkt auf dem Räucherbrett zu servieren. Aufgrund der hohen Temperaturen kann es allerdings zumindest auf der Unterseite sehr heiß und vermutlich auch rabenschwarz werden. Daher sollten Sie am besten eine feuerfeste Unterlage darunterstellen. Reichen Sie zum Lachs auf dem Holzbrett frischen grünen Salat, knackiges Baguette oder knusprige Grillkartoffeln. Extratipp: Nicht nur der Lachs macht sich auf dem Zedernholzbrett besonders gut – auch anderer frischer Fisch verwandelt sich mit diesem kleinen Hilfsmittel in eine schmackhafte Delikatesse.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Ausgezeichnet.org